Sie sind hier: Tanz-Ausbildung/Bewerbung
Impressum | Kontakt | AGB | Anreise Inztanz 

Bewerbungsmodalitäten

Infos zur Bewerbung als Öffnet Link auf neue SeitePDF

schriftliche Bewerbung

  • tabellarischer Lebenslauf
  • ausgefüllter Bewerbungsbogen - steht zum download auf Deutsch oder Englisch bereit
  • Kopie des Schulabschlusses, ggf. des höchsten akademischen Abschlusses
  • Aeztliches Eignungsattest (basiert auf "Tanzmedizin-Checkup und Kriterien" aus: Exner-Grave, E. (2008): TanzMedizin. Die medizinische Versorgung professioneller Tänzer. Stuttgart: Schattauer; siehe Tanzmedizin-Checkup und Kriterien)
  • Beschreibung der Motivation - Maximum 1000 Wörter.
    • Wie ist Ihr Interesse an dieser Ausbildung entstanden? Welche Erfahrungen haben Sie im Bereich Tanz bisher gemacht und wie haben diese Sie bereichert? - Minimum 250 Wörter.
    • Welche besonderen Eigenschaften, Talente, Errungenschaften, Stärken oder Erfahrungen haben Sie, die Sie für sich als wichtig erachten? Was daran macht Sie stolz? Wie machen diese Sie als Person aus? - Minimum 250 Wörter
  • Photo des ganzen Körpers
  • Bewerbungsgebühr von 100€ auf das folgende Konto zu überweisen:

InzTanz Mathis-Masury, 
KtoNr. 13 01 522
Deutsche Bank, RT (BLZ 640 700 24)
BIC (SWIFT) : DEUT DE DB640
IBAN : DE30 640 700 240 1301522 00

Nach Ablauf der halbjährlichen Bewerbungsfrist bekommen alle Bewerber, die eine vollständige Bewerbung fristgerecht eingereicht haben, eine formale Einladung zur Eignungsprüfung mit Zeitablauf.

Eignungsprüfung (Vortanzwoche)

• Vorführung eines vorbereiteten Tanzes von 1,5-3 Minuten Länge; Stil/Genre frei wählbar: allg. tänzerische Neigungen und Fähigkeiten werden geprüft

• Techniktrainings verschiedene Niveaus in Ballett, Black und Modern (ca. 12 Stunden): Affinität zu diesen Pflicht-Techniken und Umgangsweise mit Korrekturen wird geprüft

• Improvisations-/Choreographieaufgaben (ca. 2 Stunden): Umgangsweise mit kreativen Prozessen wird geprüft

• Teilnahme an Theoriekursen unterschiedlicher Ausbildungsjahren (ca. 4 Stunden): Beteiligung an Diskussionen zu Lernmaterialien und Literatur wird geprüft

• Bewerbungsgespräch (ca. 3/4 Stunde)